Fantasía

für großes Ensemble
(Violine 1, (1,1,1,1 – 1,1,1,0 – Perk. (2 Spieler: gr. Trm., T-T, hng. Crsh-Bck., Vib., Marimb.), Pno., Cel., Harfe, – Str.(1,1,1,1,1)

Dauer: 18 Min.

Eines der Ergebnisse des Studiums „Composition-Écriture“ am CNSMD-Lyon in der Klasse von Herrn Prof. David Chappuis. Das Werk ist streng motivisch-thematisch durchgearbeitet und basiert auf einem 9-taktigem Thema. Dieses umfasst unter anderem die berühmte „Es-ist-Genug-Klausel„, was einige satztechnische Herausforderungen mit sich bringt und auf eine Intention des Stückes – z.B. in Gesellschaft mit Bergs Violinkonzert – weist.


Recent Projects

THEATERMUSIK
SYMPHONIK
Streichquartett Nr. 1
Kammermusik
SOLOWERKE
Prélude Nr. 1
Solowerke
L’Intégration
Kammermusik
Kurzgeschichten
Solowerke
KONZERTANTES
KAMMERMUSIK
Im Rausch der Neuen Zeit
Theatermusik
Hochzeitsmusik für Oboe & Orgel
Kammermusik
Friede
Kammermusik
FILMMUSIK
Fantasía
Symphonik
Enigma-Sinfonie (Arbeitstitel)
Symphonik
Divertimento
Symphonik
Concertino in C
Konzertantes
Bläserquintett Nr. 1
Kammermusik
AVIS – für 23 Solostreicher
Symphonik
Arabesque
Kammermusik Konzertantes
Alacritas
Filmmusik Kammermusik
 
X