Im Rausch der Neuen Zeit

für Kontrabass, Klavier, Schlagzeug
(mit Overdup)

Dauer: ca. 28 Min.
(alle Tracks insgesamt)

Die Theatermusik zum Stück Im Rausch der Neuen Zeit sollte vor allem ein Gefühl für die Zeit des Kabaretts Berlins um 1920 wecken. Noch nie hatte ich Jazz, Swing oder Charleston komponiert und so stand ich vor großen Herausforderungen. Ich studierte neben einigen Standards vor allem die Musik Kurt Weills (z.B. Die Sieben Todsünden) und näherte mich der Satztechnik an.

Wir konnten drei großartige Musiker aus Belgien für die Aufnahmen gewinnen:

  1. David Desimpelaere (Kontrabass)
  2. Erik Desimpelaere (Klavier)
  3. Matthias De Waele (Schlagzeug)

Um die Möglichkeiten voll auszureizen habe ich von Anfang an mit zusätzlichen Systemen gearbeitet, die wir Dank unserer großartigen Tonmeister Andreas Vorwerk und Friedhelm Mund perfekt in die finale Mischung einarbeiten konnten.

Das Werk ist ein Auftrag des Vereins der Weimarer Republik in Zusammenarbeit mit Musealis.


Recent Projects

 
X